AKM - Spruch
AKM - Promobild
Sie haben ein schwerst- oder unheilbar krankes Kind in Ihrer Familie?

Dann können Sie vielleicht die immensen Anforderungen, die sich aus dieser Situation für Sie ergeben, nicht immer ganz alleine bewältigen. Manchmal wird alles einfach zu viel!

Schwerst- oder unheilbar kranke Kinder benötigen nicht nur eine sehr aufwendige und krankheitsgerechte Pflege. Es ist vor allem die psychische Belastung aller Familienmitglieder, welche die Situation zur Zerreißprobe werden lässt. Ohnmachtsgefühle, die Sorgen um das Wohlbefinden des erkrankten Kindes und das Gefühl, die Geschwisterkinder zu vernachlässigen, können möglicherweise für alle Familienmitglieder zum Problem werden.
Und ausgerechnet in dieser Situation sollen Sie besonders belastbar sein, um Ihr schwer krankes Kind zu pflegen!Wie soll das gehen?

Interview mit Christine Bronner
30.10.2011 - Bayern 2 - Eins zu Eins. Der Talk